FSC Möve Obernau

Aktiv

 Hier ist immer etwas los!

 Das Fliegen mit Segel- und Motorsegelflugzeugen
 ist natürlich das zentrale Anliegen unseres Vereins.
 Vom Start der Saison im März oder April wird - je nach Wetter -
 bis in den Oktober hinein geflogen.
 Normalerweise ist an jedem "fliegbaren" Wochenende Flugbetrieb,
 in den Schulferien wird jedoch auch immer wieder unter der Woche
 die Winde aufgebaut und ein Schulbetrieb gestartet.
 Auch Kinder fühlen sich bei uns richtig wohl,
 schließlich gibt es immer etwas interessantes zu sehen.

 

 Flugplatzfest

 Jeweils in der zweiten Augusthälfte findet auf unserem Fluggelände
 ein Fest statt, daß sich in den zurückliegenden Jahrzehnten
 einen sehr guten Namen gemacht und ein treues Stammpublikum erworben hat.
 Wir bieten unseren Gästen Vorführungen im Segel-Kunstflug,
 unsere Mitglieder und Freunde benachbarter Modellflugvereine
 zeigen faszinierende Flugzeuge im kleinen Maßstab.
 Daneben findet der "normale" Flugbetrieb statt
 und wir verwöhnen alle Anwesenden mit Grillspezialitäten,
 selbstgebackenen Kuchen und kühlen Getränken.


 
Kindertag

 Einmal im Jahr sind die Kinder des Städtischen Kinderheimes Aschaffenburg
 bei uns zu Besuch. Mit zahlreichen Attraktionen wie Hüpfburg, Spielen und Basteln
 vertreiben wir uns einen wunderschönen Tag.
 Hungrig bleibt dabei natürlich niemand, selbstgebackene Kuchen, leckerer Kakao,
 sowie kalte Getränke sorgen für zufriedene Gesichter

 Fluglager und Urlaubsfliegen

 Außer dem bereits genannten bieten wir
 vor allem unseren jugendlichen und jung gebliebenen
 Mitgliedern die Teilnahme
 an verschiedenen Ferien-Fluglagern.
 In den Pfingstferien und den Sommerferien
 auf unserem Fluggelände, einmal im Jahr
 auch auf anderen Flugplätzen.
 1998 waren wir in Klippeneck auf der Schwäbischen Alb,
 1999 in Winzeln-Schramberg und im Jahr 2000 in Agathazell (Allgäu).

 Aber auch exotischere Ziele, wie zum Beispiel Südfrankreich oder Slowenien wurden bereits angesteuert.
 Im Jahr 2001 und 2002 fand unser Fluglager in den Pfingstferien in Reutte/Tirol statt.
 Dort ist der direkte Einstieg in den Alpenflug optimal.