FSC Möve Obernau

Archiv 1999

02.09.1999

Sonnenschein und Segelfliegen

 

Flugplatzfest des Flugsportclubs Möve Obernau war ein voller Erfolg. Mehr ...

08.08.1999

Über 8000 Kilometer in vier Tagen

 

Hervorragende Aufwindbedingungen bescherte das Hoch Tanja den Segelfliegern des FSC Möve Obernau.
14 Strecken- und Dauerflüge mit einer Gesamtlänge von über 8000 Kilometern
konnten innerhalb weniger Tage durchgeführt werden.
Beteiligt daran waren insgesamt elf Piloten im Alter zwischen 16 und 64 Jahren..

26.06.1999

600 Kilometer ohne Zwischenlandung

 

Das Segelfluggelände am Obernauer Altenbach wurde am Freitag Schauplatz einer nicht alltäglichen Höchstleistung. Zwei junge Segelflieger des FSC Möve Obernau flogen einen 600 Kilometer langen Streckenflug ohne Zwischenlandung und erreichten dabei eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 90 km/h.

03.06.1999

Kindertag bei den Obernauer Möven

 

Am Donnerstag waren wieder einmal die Kinder des Stdtischen Kinderheimes zu Gast bei den Obernauer Segelfliegern. Bei Kakao und Kuchen, Spielen, Basteln und natrlich vielen Rundflgen erlebten 25 Kinder und vier Betreuer
einen abwechslungsreichen Nachmittag..

23.05.1999

Neue Piloten bei den Obernauer Möven

 

Der Pfingssonntag brachte in diesem Jahr nicht nur gutes Flugwetter, sondern auch eine wahre Pilotenscheinflut
ins Altenbachtal. Christoph Zahn legte die PPL-C (Segelflugzeugführer) Prüfung erfolgreich ab,
Lothar Ewigleben und Michael Fabos Jr. schafften die praktische Prüfung PPL-B (Motorsegler).
Alles ging glatt, das Wetter passte und auch die zu bewältigenden Aufgaben,
die sich Prüfer Reich aus Nürnberg mitgebracht hatte, waren im schaffbaren Bereich.
Die Motorsegler mussten nach Gelnhausen und zurück, Christoph Zahn kurbelte lässig mit der K2
den Prüfer durch teilweise sehr gute Thermik in den weißblauen Himmel.
Allen drei Neu-Piloten die herzlichsten Glückwünsche.

01.04.1999

Schnupperfliegen bei den Obernauer Möven

 

Am letzten April-Wochenende veranstaltete der Flugsport - Club "Möve1951" ein Schnupperfliegen für alle,
die sich für den wunderschönen Segelflugsport interessieren.
Für einen geringen Unkostenbeitrag konnten mit einem erfahrenen Fluglehrer drei Starts auf einem Segel- oder Motorsegelflugzeug gemacht werden, um so richtig in das lautlose Gleiten zwischen den Wolken hineinzuriechen.
Bei einem zünftigen Abendessen mit Grillspezialitäten und anschließender Lagerfeuer - Romantik
konnte über das Erlebte gesprochen werden, wobei Piloten der Obernauer Möven
für Informationen jeder Art gerne zur Verfügung standen.
Mit einem regen Andrang von etwa 25 Interessierten an jedem der beiden Tage übertraf die Resonanz die Erwartungen. Das Wetter war auch gut und so wurde geflogen was das Zeug hielt. Wie viele der Interessierten aber letztendlich "hängenbleiben", werden die nächsten Monate zeigen. Ein paar neue Schüler sind aber da ...

30.03.1999

Obernauer Möven gehen mit viel Schwung in die neue Flugsaison

 

Bei der diesjährigen Hauptversammlung des Flugsport Club "Möve 1951" wurde
der seit einem Jahr amtierende Vorstand ohne Gegenstimmen entlastet.
Besonders die sportliche Bilanz und der Bericht des Kassiers fanden bei den Anwesenden großen Beifall.
Mehr ...

24.02.1999

Möven haben die Schnäbel vorn

 

Der FSC Möve 1951 gehört zu den besten Segelflug - Vereinen Bayerns. In der gerade veröffentlichten Gesamtwertung der Bayerischen Meisterschaft im Streckensegelflug belegt er den sechsten Platz unter 99 teilnehmenden Vereinen.
Mit diesem sehr respektablen Ergebnis wurde das gute Abschneiden der letzten Jahre eindrucksvoll bestätigt.
Vor allem bei den Doppelsitzern waren die Obernauer mit den Plätzen eins und sechs sehr erfolgreich.
Mehr ...