FSC Möve Obernau

FSC Möve Obernau macht Urlaub in Tirol

 Zum diesjährigen Fluglager ging es wieder in die Alpen, diesmal nach Reutte (Tirol)

Die zweite Woche der bayerischen Pfingstferien
nutzten ca. 25 begeisterte “Möven”
um einige Tage die Faszination des Alpensegelflugs zu erleben.

Mit vier Segelflugzeugen besuchten wir den Segelflugplatz Höfen bei Reutte
und hatten trotz des anfangs wechselhaften Wetters vier Tage,
die Alpen aus der Vogelperspektive zu genießen.

Der Flugplatz (855m N.N.) ist günstig gelegen,
und so kann man nach ein paar “Achtern” am Schloßberg
schnell bis ca. 1400m NN steigen.
Danach geht die klassische Route über die Tauern zum Zwieselberg,
an dem man dann genug Höhe bekommt, um zur Alpentour aufzubrechen.
Auch die Schüler kamen auf ihre Kosten.
 Obwohl Schulbetrieb nicht möglich war,
 konnten sie immerhin als Passagier mit einem Lehrer oder Piloten
 die Alpen entweder mit der Ka2b oder der ASH25 erobern.
 
 So war es eine tolle Woche und wir bedanken uns beim Segelflugverein Ausserfern - Höfen
 für die freundliche Aufnahme am Flugplatz und die gute Unterstützung.
 Auch ein Dankeschön an Adrian, der uns mit Getränken und Grillspezialitäten bestens versorgt hat.