FSC Möve Obernau

Unser Fluggelände

 Zwischen Main und Spessart, etwa fünf Kilometer südlich von Aschaffenburg
 liegt unser Segelfluggelände im Stadtteil Obernau.
 Wir starten und landen auf einer 800 Meter langen Grasbahn,
 unser Vereinsheim ist in einen geräumigen Hangar integriert.
Den Segelflugbetrieb
 absolvieren wir nahezu
 ausschließlich mit 
 Windenstarts.
 Wir haben eine kräftige
 Doppel-Trommelwinde mit
 einem 280 PS Motor.
 Damit erreichen wir
 Ausklinkhöhen zwischen
 300 und 400 Metern.

Das Tal des Altenbaches
 ist hufeisenförmig
 in die Ausläufer des Spessart gegraben. Da es nach Westen geöffnet ist,
 herrschen direkt an unserem Platz sehr häufig gute thermische Bedingungen.
 Davon profitieren unsere Flugschüler, die in der Umgebung des Fluggeländes
 erste Flugerfahrungen sammeln können. Aber auch unsere Streckenflieger finden hier
 eine gute Ausgangsbasis für bis zu 1000 Kilometer lange Dreieckflüge.

 Unser Fluggelände ist verkehrlich sehrtn_Flugplatz_01
 gut erschlossen.
 Wir haben genügend Parkplätze,
 in unmittelbarer Nähe befindet sich
 eine Haltestelle des Aschaffenburger
 Verkehrs-Verbundes.
 Zum Sulzbacher Bahnhof
 sind es nur ein paar Gehminuten.

 An Wochenenden sind wir ein beliebtes Ausflugsziel
 für Wanderer, Biker und Familien,
 die einen Spaziergang
 durch den Schweinheimer Wald
 mit einem Schoppen im Altenbachtal verbinden
.

Segelfluggelände Altenbachtal Aschaffenburg

Elevation

132 m

Landebahn

07 / 25

Frequenz

126,500 MHz

Telefon

06028 6404

Lage

49 55 24 N
09 09 28 E

Inventar

 NSI_0696_150
 


 Zwei Trommeln und
 dazwischen 280 PS
.
Unsere Winde