FSC Möve Obernau
Ka6

Klasse

Clubklasse

Spannweite

15 m

Länge

6,68 m

Höhe

1,58 m

Flügelfläche

12,40

Streckung

18,15

Leermasse

185 kg

max. Flugmasse

300 kg

Profil

Wurzel: NACA 63-618, Mitte: NACA 63-615, aussen: Joukowsky 12,5%

max. Flächenbelastung

24,19 kg/m²

Mindestgeschwindigkeit

59,5 km/h

Höchstgeschwindigkeit

200 km/h

beste Gleitzahl bei km/h

30 bei 85 km/h

geringste Sinkgeschwindigkeit bei km/h

0,65 m/s bei 72 km/h

 1955 entstand die erste Ka6
 mit einer Spannweite von 14 Metern.
 Mit ihren Typen 0, A, B, BR, CR und E,
 sowie dem leicht abgewandelten Modell Ka10
 ist sie das meistgebaute Segelflugzeug
 überhaupt 
 Mehr als 1.400 Exemplare
 wurden in Poppenhausen (Rhön) gefertigt,
 fast 700 sind noch in Deutschland zugelassen.

 Unsere Ka6 wurde
 von einem Vereinsmitglied gespendet,
 um der zahlenmässig sehr starken Vereinsjugend
 die Wartezeit auf ein freies Cockpit zu verkürzen.
 Sie ist eine Ka6 CR.